Heimfürsprechergremium

Heimfürsprechergremium in St. Elisabeth bestellt

Die Heimaufsicht vom Landratsamt Emmendingen hat die Mitglieder des Heimfürsprechergremiums für 2 Jahre bestellt. Das Gremium setzt sich aus drei Personen zusammen. Die Gremiumsmitglieder: Martin Joos, Gerrhard Matern und Marianne Fütterer. St. Elisabeth freut und bedankt sich recht herzlich bei dem Gremium, dass sie sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung stellen.

Der Wahlausschuss /
Jacqueline Kopp